SC Weyer

Schi | Tennis | Tischtennis | Volleyball

Schiclub Schi Tennis Tischtennis Volleyball

Menu - Tennis

Start | Aktuell | Veranstaltung | Bilder | Organisation | Platzordung | Links | Login |

Zufallsbild
Zufallsbild

Termine
26.05
PSV Pavillon Steyr 2 gegen SC-Weyer 2 (Auswärtsspiel)


Sponsoren
Malerei EschauerBaumeister StockingerReiterhof EdtbauerChaplin - Pub, CafeTischlerei GröblCecilia - Tennishalle und PubVersicherungsbüro BrandnerGasthaus SteineckAutohaus SadlederTB-Raab

Aktuelles

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 |


Doppelstärke bringt Sieg in letzter Sekunde


In der vorletzten Begegnung stand der SC Weyer in Haid gegen SPG Haid/Ansfelden 1 am Plan. Dabei waren die Gegner in Bestbesetzung aufgestellt und die Ausgangssituation stellt sich bereits zu Beginn schwer dar. Nach den Einzelpsielen sahen sich die Weyrer mit einem 2:4 Rückstand konfrontiert, obwohl die Begegnungen sehr ausgeglichen verlaufen sind. Die beiden Siege holten Christian Ahrer und Michael Hauenschild.
Die heurige gute Doppelleistung sorgte jedoch in weiterer Folge noch für eine Überrraschung, da alle drei Begegnungen der SC Weyer gewinnen konnte. Somit konnte noch ein 5:4 Sieg erreicht werden und der SC Weyer übernimmt wieder die Tabellenführung in der Bezirksklasse Ost.
Am kommenden Wochenende wird es nun zum Showdown in Weyer gegen ASV TC Weichstetten kommen, da es bei dieser Begegnung um den Aufstieg in die Regionalklasse Ost geht.

zum Spielbereicht

Kommentar schreiben

SC Weyer fährt nächsten Sieg ein

SC Weyer fährt nächsten Sieg ein


Bei hochsommerlichen Temperaturen trat die 1er Mannschaft zuhause gegen UTC Neuhofen an. Dabei verlief der Start in den Einzeln nach Wunsch und nach zwei Begegnungen, die schnell gewonnen werden konnte kam es daraufhin zu teils unerwarteten Niederlagen, sodass es 2:3 stand. Im letzten Einzel wurde der erste Satz zu diesem Zeitpunkt bereits verloren, jedoch konnte Andreas Brandner diese Begegnung noch für den SC Weyer gewinnen.
Beim Zwischenstand von 3:3 spielten die Weyrer ihre Doppelstärke aus und konnten alle Doppelbegegnungen gewinnen um schlussendlich einen 6:3 Sieg zu feiern, somit bleibt der SC Weyer punktegleich mit dem Tabellenführer und wird am kommenden Wochenende in Haid zum letzten Mal auswärts antreten.

zum Ergebnis

Kommentar schreiben


SC Weyer 2 unterliegt knapp Forelle Steyr


Bei strahlendem Sonnenschein und hohen Temperaturen begab sich das Team von SC Weyer 2 zur Begegnung gegen die SV Forelle Steyr 3.
Die Hoffnungsvolle Weyrer Mannschaft Michael Schachner, Daniel Henöckl, Willi Wimbauer, Franz Daurer, Markus Daurer und Gregor Daurer konnte in den Einzelpartien mit den Steyrer auf Augenhöhe kämpfen.
Michael Schachner gewann die Einser-Partie im dritten Satz denkbar knapp mit 6:4. Daniel Henöckl hingegen musste sich leider im dritten Satz mit 3:6 geschlagen geben. Willi Wimbauer und Franz Daurer konnten beide klar in 2 Sätze gewinnen. Die beiden Youngstars Markus und Grebor Daurer mussten sich leider bei in 2 Sätze gegen die stärkeren Steyrer geschlagen geen.
Somit war der Stand nach den Einzeln ein ausgeglichenes 3:3.
Die Doppelbegegnungen mussten also eine Entscheidung bringen.
Das Dreier-Doppel mit Markus und Gregor Daurer ging mit 1:6, 3:6 an die Steyrer.
Das Einser-Doppel Schachner/Wimbauer konnte im Champions-TieBreak mit 4:6, 7:6, 10:5 gewonnen werden.
Das Zweier-Doppel musste sich leider in 2 Sätzen geschlagen geben und somit war der Sieg für Forelle Steyr mit 5:4 fixiert.
Weyer holt dennoch einen Punkt und liegt im Mittelfeld auf Rang 5 der Meisterschaftstabelle!

Am kommenden Wochenende (1.7.) spielt SC Weyer 2 zu Hause gegen Sportunion Wolfern 1 (Rang 3 in der Meisterschaft).
Spielbeginn: 13:00Uhr - auf zahlreichen Besuch freut sich der SC-Weyer.


Links + Downloads:
-> Spielbericht

Kommentar schreiben


SC Weyer 2 siegt gegen TC Garsten


Am 17.06. ging es für die 2. Herrenmannschaft nach der Pfingst-Pause und einem Spielfreien Wochenende beim Heimmatch gegen den TC-Garsten.
Die Mannschaft bestehend aus Andreas Brandner, Mario Hauenschild, Michael Schachner, Willi Wimbauer, Armin Schürhagl und Markus Daurer konnten sich nach den Einzelpartien über einen 4:2 Vorsprung freuen. Andi Brandner musste sich klar in 2 Sätzen und Markus Daurer knapp in 3 Sätzen geschlagen geben.
Um einen Sieg einzufahren musste ein Doppel noch für die Weyrer gewonnen werden.
M. Hauenschild/A. Schürhagl versuchten im Einser-Doppel den Punkt für Weyer zu holen, doch der auf Nr. 1 spielende Gernot Mayr aus Garsten konnte seine Routine und Können ausspielen und den Weyrern leider keine Chance zu gewinnen geben.
Im zweier Doppel konnten M. Schachner/W. Wimbauer mit einem 6:1, 6:4 die Partie für Weyer gewinnen und somit auch den Sieg für die Weyrer fixieren.
A. Brandner und M. Daurer setzten mit einem 6:4 6:4 Sieg noch eins drauf uns so gewann Weyer gegen TC Garsten mit 6:3 und holte 2 wichtige Punkte in der Meisterschaft.


Links + Downloads:
-> Ergebnis

Kommentar schreiben

Siegreicher Auftritt in Molln

Siegreicher Auftritt in Molln


Nach der Pfingstpause ging es für den SC Weyer 1 nach Molln wo sich die Mannschaft stark zeigte und einen enormen Siegeswillen an den Tag legte, so konnten alle engen Partien gewonnen werden.
Bereits im Einzel zeigte Christoph Brandner beim Stand von 6:4 2:5 und 40:0, dass er diesen Rückstand noch aufholen konnte. Nach Abwehr der drei Satzbälle holte er sich noch den zweiten Satz mit 7:5 nach 2,5 Stunden.
Im 2er Doppel konnten Christian Ahrer und Michael Hauenschild im Champions-Tiebreak einen 4:9 Rückstand noch in einen 13:11 Sieg drehen. Durch diese Leistung konnte ein 7:2 Endstand erreicht werden wodruch die Weyrer drei Punkte einfahren konnten.

zum Ergebnis

Kommentar schreiben


SC Weyer 1 gewinnt gegen Nettingsdorf mit 8:1


Beim zweiten Heimspiel empfangen die Weyrer den Nettingsdorfer Tennisklub.
Die Einzelspiele gestalteten sich unerwartet klar für den SC Weyer, da die Gegner nicht in voller Stärke anreisen mussten. Somit war bereits nach den Einzelspielen klar, dass der SC Weyer einen Sieg einfährt, da 5 Partien gewonnen werden konnten. Die folgenden Doppelbegegnungen gingen allesamt an den SC Weyer wodurch ein 8:1 Sieg gefeiert werden konnte.
Am Abend gab es bei sommerlichen Temperaturen noch ein gemütliches Zusammensitzen und eine kleine Feier für die heurigen Jubilare Thomas Baumgartner und unsern Platzwart Willi Wimbauer.

zum Ergebnis

Kommentar schreiben


SC Weyer siegt im Ennstal-Derby gegen Reichraming


In der dritten Runde der Mannschaftsmeisterschaft kam es in Reichraming zum Ennstalderby in der Bezirksklasse Ost. Dabei konnte der SC Weyer einen klaren 8:1 Sieg erreichen. Nach einer wirklich gelungen Leistung in den Einzelspielen kontnen alle drei Doppel gewonnen werden.
Mit dieser tollen Mannschaftsleistung übernehmen die Weyrer sogar den ersten Rang in der Bezirksklasse Ost und treffen am kommenden Wochenende auf den TC Nettingsdorf.

Ergebnis

Kommentar schreiben

Niederlage trotz guter Leistung

Niederlage trotz guter Leistung


In der zweiten Runde der Bezirksklasse Ost war ATSV Steinbach-Grünburg 1 in Weyer zu Gast, dabei mussten die Weyrer noch in letzter Minuten den Ausfall von Michael Schachner kompensieren, dem wir auf diesem Weg gute Besserung wünschen.
Nach den Einzeln stand es 2:4, da Josef Schwingshackl und Christoph Brandner Siege einfahren konnten. Trotz guter Leistungen und langen Kämpfen wurden die Begegnungen von Andreas Brandner, Mario Hauenschild, Martin Salcher und Daniel Henöckl verloren.
Im Doppel wurde darauf gesetzt mindestens ein Spiel zu gewinnen um einen Punkt für die Meisterschaft einzufahren, dabei lag die Sensation sogar in der Luft und durch tolle Leistungen konnten beinahe alle drei Doppel gewonnen werden. Schlussendlich war es jedoch Steinbach-Grünburg, die einen 6:3 Sieg zu Buche stehen haben.

In der kommenden Woche geht es zum Ennstalderby nach Reichraming.

zum Ergebnis


Kommentar schreiben


SC Weyer 2 unterliegt knapp UTC Steyr


In der ersten Runde in der 3. Klasse Ost ging es für das Team des SC-Weyer 2 gegen den UTC Casa Moda Steyr los.
Auf heimischen Platz starteten die Weyrer in eine gute Saison. Nach den Einzelpartien konnten Andreas Brandner, Michael Schachner in einem hart umkämpften 3-Satz-Match und Franz Daurer als Sieger hervor gehen und sorgten für den 3:3 zwischenstand nach den Singles.
Gerog Daurer, Armin Schürhagl und Markus Daurer mussten sich leider in jeweils zwei Sätzen geschlagen geben.
Das Einser-Doppel (Brandner/Schürhagl) konnte in einer knappen Partie im Championstiebreak für Weyer entscheiden werden.
Das zweier (Daurer Franz/Schachner) und dreier Doppel (Georg und Gregor Daurer) mussten jeweils im zweiten Satz im Tiebreak abgegeben werden.
Somit musste sich Weyer mit einem denkbar knappen 4:5 gegen UTC Casa Moda Steyr 3 geschlagen geben.
In der kommenden Woche geht es auswärts gegen USV St. Ulrich an die Reihe.



Links + Downloads:
-> Spielbericht

Kommentar schreiben

SC Weyer 1 starte erfolgreich in die Bezirksklasse

SC Weyer 1 starte erfolgreich in die Bezirksklasse


In der ersten Runde beim TC Klaus 1 konnte der SC Weyer 1 nach dem Aufstieg im letzten Jahr einen guten Einstand in die neue Spielklasse hinlegen. Auf einem ungewohnten Kunstrasenplatz konnten bereits drei Einzelbegegnungen gewonnen werden und ebenso viele gingen verloren. Dabei setzten sich der "Heimkehrer" Sepp Schwingshackl, Christoph Brandner und Christian Ahrer durch. In den anschließenden Doppelbegegnungen konnten die Weyrer eine Glanzleistung hinlegen und alle drei Doppelspiele klar gewinnen um einen 6:3 Sieg einzufahren.
Mit dieser tollen Leistung stehen die Weyrer nach der ersten Runde in der Bezirksklasse auf dem zweiten Platz in der Tabelle.

Spielbericht


Kommentar schreiben

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 |