SC Weyer

Schi | Tennis | Tischtennis | Volleyball

Schiclub Schi Tennis Tischtennis Volleyball

Menu - Tennis

Start | Aktuell | Veranstaltung | Bilder | Organisation | Platzordung | Links | Login |

Zufallsbild
Zufallsbild

Termine
26.05
PSV Pavillon Steyr 2 gegen SC-Weyer 2 (Auswärtsspiel)


Sponsoren
Gasthaus SteineckAutohaus SadlederTB-RaabMalerei EschauerBaumeister StockingerReiterhof EdtbauerChaplin - Pub, CafeTischlerei GröblCecilia - Tennishalle und PubVersicherungsbüro Brandner

Aktuelles

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 |

27. - $ 1.000 Doppel- und Mixedturnier des TC Kleinreifling

27. - $ 1.000 Doppel- und Mixedturnier des TC Kleinreifling


Bei der 27. Auflage des Doppelturniers waren in den vier Bewerben auch einige Weyrer vertreten.
Im Mixed Bewerb konnten Andreas Brandner mit Susi Hirner und Mario Mösengruber mit Verena Treml die erste Runde gegen ihre Gegner gewinnen ehe es für beide Paarungen in der zweiten Runde eine Niederlage zu verzeichnen gab.
Der SC Weyer war im Bewerb Herren II am stärksten vertreten. Mit Roland Maierhofer und dessen Partner Simon Hinterplattner konnte auch hier die erste Runde überstanden werden, ehe es gegen die Topgesetzten eine Niederlage gab. Michael Schachner und Mario Mösengruber konnten ihre erste Runde auch klar gewinnen und mussten sich gegen die an Nummer drei gesetzte Paarung geschlagen geben. Andreas Brandner und Bernhard Pichler konnten die erste Runde klar gewinnen und in der zweiten Runde gegen die Favorisierten und an Nummer 2 gesetzten Hausmeninger Hannes Lesiak und Jonas Gundacker im Match-Tiebreak gewinnen. Auch das Viertelfinale konnte erfolgreich gestaltet werden und somit kam es im Halbfinale zum Aufeinandertreffen mit Gregor Ramskogler und Matthias Kammleitner. Diese Begegnung ging denkbar knapp im Match-Tiebreak verloren, jedoch kann der Einzug in das Halbfinale als großer Erfolg verzeichnet werden.
Christoph Brandner war mit Patrick Pilsinger im Bewerb I genannt, die beiden trafen in der ersten Runde auf die Biberbacher Paarung Andreas Ritt und Stefan Dautinger, welche mit einer konstanten Leistung auch 6:2 und 6:3 gewonnen werden konnte. In der zweiten Runde ging es gegen Gerald Fahrnberger und Armin Schönauer aus Bad Aussee. Die Begegnung gestaltete sich sehr gegen die Gesetzten ausgeglichen und ging schlussendlich knapp mit 3:6 und 6:7 verloren.

Abschließend ist dem Veranstalter zu einem tollen Turnier zu gratulieren.



Links + Downloads:
-> Turnierinformation (Ergebnis, ...)

Kommentar schreiben


15. Hintergebirgs-Trophy presented by MSM Metallbau GmbH in Reichraming


Bei der bereits 15. Auflage der Hintergebirgs-Trophy in Reichraming wurden drei Bewerbe ausgetragen, wobei der ITN Einteilung dahingehend gewählt war, dass es einen offenen Bewerb gab, einen ab einer ITN von 4,0 und ein Bewerb für Spieler ab einer ITN von 6,0.
Der SC Weyer war mit Andreas und Christoph Brandner, Martin Salcher und Roland Mairhofer vertreten, jedoch konnte lediglich Martin Salcher als einziger eine Runde gewinnen. Diese konnte er klar gegen Michael Fritsch (ASKÖ Großraming) mit 6:2 und 6:0 für sich entscheiden. In der zweiten Runde musste er sich dem späteren Sieger des C-Bewerbs Andreas Frank aus Gams geschlagen geben. Roland Mairhofer unterlag Philipp Brandecker aus Losenstein in diesem Bewerb mit 1:6 und 5:7.
Im B-Bewerb musste sich Martin Salcher bereits in der ersten Runde Jörg Linhart geschlagen geben. Andreas Brandner erging es ebenfalls so gegen den späteren Finalisten, Manfred Mikolasch aus Neuhofen.
Der Halbinfalist Matthias Eßl aus Schwaz besiegte in der ersten Runde des A-Bewerbs Christoph Brandner.

Herren Einzel A
Herren Einzel B
Herren Einzel C

Kommentar schreiben

SC Weyer 1 ist Meister

SC Weyer 1 ist Meister


Auch der Ybbstaler schreibt über die meistliche Leistung der Weyrer Tennisspieler!





Kommentar schreiben

Stadt der Türme Open in Waidhofen a. d. Ybbs bringt Weyrer Sieger

Stadt der Türme Open in Waidhofen a. d. Ybbs bringt Weyrer Sieger


Bei der diesjährigen Auflage der Stadt der Türme Open in Waidhofen/Ybbs waren mit Christoph Brandner und Martin Salcher vom SC Weyer zwei Spieler vertreten.
Martin Salcher spielte dabei in zwei Bewerben, dabei musste sich Martin im Bewerb, welcher mit einer ITN von 4,5 limitiert war in der ersten Runde denkbar knapp mit 7:5 4:6 6:7 gegen Wolfgang Pils von der Sportunion Volksbank Purgstall geschlagen geben.
Im zweiten Bewerb, in welchem Martin an Nummer 1 gesetzt war, konnte er seiner Favoritenrolle gerecht werden und gab im laufenden Bewerb lediglich einen Satz ab ehe er am Sonntag im Finalspiel mit 6:3 und 6:1 gegen den Waidhofner Christof Leodolter gewinnen konnte und sich somit den Turniersieg sicherte.
Für Christoph Brandner ging es im ÖTV Bewerb in der ersten Runde gegen den etwas besser eingestuften Markus Hörndler von der Union Allhartsberg über drei Sätze, welche er mit 4:6 6:3 und 6:0 gewinnen konnte. In der zweiten Runde kam es zum Aufeinandertreffen mit dem Topgesetzten Johannes Mühlberger (ÖTB TV Urfahr) mit einer ITN von 1,6 in welchem der Weyrer klarer Außenseiter war. Christoph konnte sich bei dem Match sehr gut präsentieren und fand im Laufe der Begegnung immer besser ins Spiel und musste sich nach einer kämpferischen Leistung mit 2:6 und 5:7 geschlagen geben.
Weiters konnten die ehemaligen Spieler des SC Weyer Martin Schwingshackl und Jürgen Florian beim ÖTV Bewerb ebenfalls eine Runde gewinnen und somit ÖTV Punkte sammeln.

Zu den Ergebnissen
ÖTV Bewerb
ITN Bewerb > 4,5 ITN
ITN Bewerb > 6,0 ITN

Kommentar schreiben

SC Weyer 1 ist Meister

SC Weyer 1 ist Meister


Der SC Weyer 1 konnte in der 1. Klasse Ost der oberösterreichischen Mannschaftstennismeisterschaft alle Runden siegreich bestreiten und sich somit zum Meister küren.
Da die Mannschaft am kommenden Wochenende spielfrei hat, kam es in Steyr bei SV Forelle Steyr 1 gegen den Dritten der Rangliste zur letzten Begegnung in dieser Saison für die Weyrer. Bei den Einzelbegegnungen kam es zu drei klaren Siegen für den SC Weyer durch Christian Ahrer, Christoph Brandner und Mario Hauenschild. Ein weiterer Sieg konnte durch eine kämpferische Leistung von Michael Hauenschild errungen werden.
Im Folgenden wurde das 1er Doppel mit Christian Ahrer und Christoph Brandner sehr stark aufgestellt um den entscheidenden Punkt zum Sieg zu holen. Diese Partie konnte auch in zwei Sätzen gewonnen werden wodurch der SC Weyer eine Runde vor Schluss uneinholbar auf dem ersten Rang der 1. Klasse Ost liegt und somit den Meistertitel bejubeln darf.

Zu dieser tollen Leistung und den Meistertitel haben spielerisch Christian Ahrer, Christoph Brandner, Michael Hauenschild, Michael Stangl, Martin Katzensteiner, Mario Hauenschild, Harald Maderthaner, Andreas Brandner, Martin Salcher, Daniel Henöckl und Georg Daurer beigetragen.


Links + Downloads:
-> zum Ergebnis

1 Kommentar(e) anzeigen | Kommentar schreiben


Sieg gegen direkten Konkurrenten


In der 7. Runde der Tennismannschaftsmeiterschaft traf der SC Weyer als Tabellenführer der 1. Klasse Ost auf den zweitplatzierten UTC Kronstorf 2. Auf der Anlage in Weyer konnten Christian Ahrer, Christoph Brandner, Michael und Mario Hauenschild in den Einzeln bereits einen Zwischenstand von 4:2 herausspielen. Martin Katzensteiner und Andreas Brandner mussten sich beide im dritten Satz nach sehr guten Leistungen geschlagen geben.
Im Doppel konnten Christian Ahrer und Michael Hauenschild den wichtigen fünften Punkt im 1er Doppel holen wodurch der 5:4 Endstand erreicht werden konnte.


Links + Downloads:
-> Ergebnis

6 Kommentar(e) anzeigen | Kommentar schreiben

Serie geht weiter

Serie geht weiter


Beim Aufeinandertreffen des ETV Enns und des SC Weyer 1 konnten auf der schönen Anlage in Enns wieder drei Punkte eingefahren werden. Dabei haben die Weyrer mit einer durchwegs jungen Mannschaft dagegengehalten. Bereits nach den Einzeln stand der Sieg fest, da alle Weyrer siegreich vom Platz gehen konnten. In den anschließenden Doppeln war die Überlegenheit auch zu groß, sodass sich das routinierte Team aus Weyer schlussendlich mit 9:0 durchgesetzt hat.

zur Gallery


Links + Downloads:
-> zum Ergebnis

Kommentar schreiben

Heimstärke bringt wieder drei Punkte

Heimstärke bringt wieder drei Punkte


In der dritten Heimpartie des SC Weyer 1 kam mit dem SV Garsten ein Hochkaräter in die Ennstalgemeinde nach Weyer. Auf Grund der schlechten Wettervorhersage wurde die Begegnung bereits um 11 Uhr begonnen und die Eröffnungsspiele von Andreas Brandner, Mario Hauenschild und Martin Salcher konnten alle gewonnen werden. Im Anschluss daran gewannen auch Christoph Brandner und Martin Katzensteiner. Einzig Christian Ahrer musste sich gegen Gernot Mayr geschlagen geben, welcher in der 1. Klasse Ost mit einer ITN von 3,3 als bester Einzelspieler zum Einsatz kommt.
Somit war den Weyrern bereits nach den Einzelspielen der Sieg nicht mehr zu nehmen und die folgenden Doppel konnten auch noch erfolgreich gestaltet werden. Das 3er Doppel wurde von Garsten auf Grund von gesundheitlichen Problemen eines Spielers nicht gespielt und somit als w:o gewertet. Das 1er Doppel gewannen Christian Ahrer und Martin Katzensteiner knapp im Champions-Tiebreak mit 10:8. Das 2er Doppel konnte mit einer hervorragenden Leistung überzeugen und mit 6:3 und 6:4 von Andreas und Christoph Brandner gewonnen werden.
Auf Grund der starken Mannschaftsleistung konnte schlussendlich ein 8:1 Sieg gegen SV Garsten erreicht werden und der SC Weyer übernahm am vergangenen Wochenende die Tabellenführung in der 1. Klasse Ost.

zur Gallery


Links + Downloads:
-> Ergebnis

1 Kommentar(e) anzeigen | Kommentar schreiben

neuerlich 3 Punkte für SC Weyer 1

neuerlich 3 Punkte für SC Weyer 1


In Niederneukirchen konnte des SC Weyer 1 mit Christian Ahrer, Michael Hauenschild, Michael Stangl, Martin Katzensteiner, Mario Hauenschild und Martin Salcher einen 7:2 Sieg erzielen. Dabei konnte die Mannschaft nach den Einzeln ein 4:2 verbuchen und nach drei tollen Doppelleistungen wurden noch drei weitere Punkte geholt. Durch diese gute Leistung konnte der vierte Sieg in der vierten Runde fixiert werden.


Links + Downloads:
-> Ergebnis

Kommentar schreiben

Ferienpass - Tenniskurs

Ferienpass - Tenniskurs


Auch heuer beteiligt sich der SC-Weyer am Weyrer Ferienpass mit einem Kinderkurs.

Wann: 18. - 22.07.2016
Wo: Tennisanlagen des SC-Weyer (Sandplätze)

Wir ersuch um Anmeldung im Eventzentrum Weyer.
Nähere Infos findet ihr weiter unten in der Ausschreibung.

Auf euer kommen freut sich das Team des SC-Weyer, Sektion Tennis.


Links + Downloads:
-> Ausschreibung

Kommentar schreiben

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 |